Erklärung zum Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Herzlich willkommen! Bei TalentClick dreht sich unser Geschäft um Menschen, und wir müssen im Umgang mit Menschen und den vertraulichen Informationen, die wir sammeln dürfen, ein Höchstmaß an Diskretion wahren. Das ist eine große Verantwortung. Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, möchten wir, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wie wir Informationen verwenden und wie wir Ihre Privatsphäre schützen. Wir haben versucht, die Informationen so einfach und transparent wie möglich zu halten, aber wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@talentclick.com.
Unsere Erklärung zum Datenschutz erklärt:

  • Welche Informationen wir sammeln und warum wir sie sammeln.
  • Wie wir diese Informationen verwenden.
  • Die Wahlmöglichkeiten, die wir anbieten, einschließlich der Frage, wie man auf Informationen zugreifen und sie aktualisieren kann.
  • Schutz für in der EU ansässige Personen gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR).
  • Schutz für Einwohner des Staates Kalifornien gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA).

TalentClick Workforce Solutions Inc. und seine Abteilungen, verbundenen Unternehmen, Partnerschaften und Tochtergesellschaften respektieren den Schutz der persönlichen Daten, die von ihren Aktionären, Kunden, Auftragnehmern, Lieferanten, Geschäftspartnern und Mitgliedern der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Diese Grundsätze basieren auf dem Model Code for the Protection of Personal Information der Canadian Standard Association und dem kanadischen Personal Information Protection and Electronic Documents Act, sind aber nicht darauf beschränkt.

1) Rechenschaftspflicht

Wir sind für die Pflege und den Schutz Ihrer persönlichen Daten unter unserer Kontrolle verantwortlich. Unser Datenschutzbeauftragte trägt die Verantwortung für die Einhaltung dieser Grundsätze.

2) Identifizierung von Zwecken

Bevor wir Ihre persönlichen Daten erfassen, geben wir den Zweck an, für den die Daten gesammelt werden. Beurteilungen werden erstellt, um persönliche Informationen für die Ausbildung, Entwicklung, Vermittlung oder Forschung von Mitarbeitern zu erhalten.

3) Zustimmung

Die Nutzung unserer Website oder jeglicher Produkte oder Dienstleistungen bedeutet Ihre stillschweigende Zustimmung und Akzeptanz unserer Nutzungsbedingungen, Ihr Wissen und Ihre Zustimmung sind Voraussetzung für die Erhebung, Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt. TalentClick setzt voraus, dass alle Teilnehmer, die an einem Assessment teilnehmen, in Kenntnis der Sachlage ihr Einverständnis zur Teilnahme an dem Assessment-Prozess gegeben haben. Dieses Konzept der informierten Zustimmung liegt allen aktuellen und zu erwartenden Datenschutzrichtlinien und -gesetzen zugrunde. Damit die Assessment-Teilnehmer ihre Einwilligung in Kenntnis der Sachlage geben können, müssen sie den Zweck des Assessments, die Verwendung der Assessment-Daten und den Schutz der Daten verstehen.

4) Begrenzung der Datensammlung

Wir beschränken die Erfassung Ihrer persönlichen Daten auf das, was für die genannten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Informationen nur mit fairen und rechtmäßigen Mitteln sammeln. TalentClick verwendet Cookies und protokolliert IP-Adressen von Besuchern, um unsere internen Systeme und Prozesse zu optimieren. Einige der Websites, auf die wir verlinken, verwenden möglicherweise Cookies, auf die wir keinen Zugriff und über die wir keine Kontrolle haben. TalentClick ist nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinien von Websites, auf die wir verlinken oder die auf uns verlinken können.

5) Einschränkung der Nutzung, Offenlegung und Aufbewahrung

Die von den Teilnehmern übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, außer an die Parteien, die den Bewertungsprozess initiiert haben. TalentClick wird die von den Teilnehmern übermittelten Daten aufbewahren und alle den Teilnehmer identifizierenden Informationen entfernen, wenn die Daten für Forschungszwecke verwendet werden sollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als die, für die sie erhoben wurden, nutzen oder weitergeben, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt, oder es ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist.

Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@talentclick.com

6) Genauigkeit

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so genau, vollständig und aktuell auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie verwendet werden sollen, erforderlich ist. Sie können die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer personenbezogenen Daten anfechten und sie gegebenenfalls ändern lassen.

7) Sicherheitsvorkehrungen

Wir schützen Ihre persönlichen Daten, indem wir die für die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten geltenden Richtlinien und Praktiken anwenden. TalentClick ergreift alle Vorsichtsmaßnahmen, um die Daten unserer Nutzer durch den Einsatz von SSL-Verschlüsselung und unternehmensinterne Richtlinien zur Offenlegung von Nutzerdaten zu schützen. Alle Informationen, die über das Internet gesendet werden, sind verschlüsselt. Da das Internet jedoch ein neues Medium für die Übermittlung von Softwareanwendungen ist, übernimmt TalentClick keine Verantwortung für Verzögerungen, Datenverluste oder den Erwerb persönlicher Informationen. Bitte beachten Sie, dass wir alle möglichen Maßnahmen ergriffen haben, um solche Ereignisse sehr unwahrscheinlich zu machen.

8) Offenheit

Wir werden Informationen über die Richtlinien und Praktiken zur Verfügung stellen, die für die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten gelten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Internet-Technologien schnell weiterentwickeln und die besten Praktiken sich ständig weiterentwickeln. Dementsprechend können diese Richtlinien geändert werden. Solche Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

9) Individueller Zugang

Auf Anfrage an den Datenschutzbeauftragten von TalentClick werden Sie über das Vorhandensein, die Verwendung und die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten informiert und erhalten Zugang zu diesen Daten, sofern nicht gesetzlich anders vorgesehen. Sie können die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen anfechten und sie gegebenenfalls ändern lassen.

10) Fragen zur Einhaltung dieser Grundsätze

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Einhaltung dieser Grundsätze haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu Ihren persönlichen Daten haben: privacy@talentclick.com

11) Schutz für in der EU ansässige Personen - Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR)

Was ist die Datenschutz-Grundverordnung?

GDPR ist die Abkürzung für die Allgemeine Datenschutzverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft ist. Sie wurde vom Europäischen Parlament verabschiedet, um ein harmonisiertes Datenschutzrecht in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) zu schaffen. Ihr Zweck ist es, die Privatsphäre als grundlegendes Menschenrecht zu unterstützen und daher den in der EU ansässigen Personen Rechte darüber zu geben, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet oder anderweitig verwendet werden.

Welche Rechte gewährt TalentClick den in der EU ansässigen Personen in Übereinstimmung mit der GDPR?

Die Rechte einer in der EU ansässigen Person nach der DSGVO und wie Sie diese Rechte in Bezug auf TalentClick ausüben können, sind:

  • Recht auf Auskunft: Sie können uns fragen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet (verwendet) werden, warum und wo.
  • Recht auf Berichtigung: Wenn Sie Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren, überarbeiten oder löschen möchten.
  • Recht auf Vergessenwerden: Wenn Sie es jederzeit beantragen, werden wir Ihre persönlichen Daten dauerhaft aus unseren Systemen entfernen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind oder unrechtmäßig erhoben wurden, können Sie eine Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Übertragbarkeit: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bewertungsdaten jederzeit an einen Dritten zu übertragen.
  • Recht auf Widerspruch: Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihre Daten in unsere Analysen aufgenommen werden oder dass wir Ihnen jederzeit personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen, können Sie sich an uns wenden und die Löschung dieser Daten verlangen.

Wenn Sie eine Anfrage in Bezug auf Ihre Rechte nach der DSGVO haben oder wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@talentclick.com

12) Schutz von Einwohnern des Bundesstaates Kalifornien - California Consumer Privacy Act (CCPA)

Welche Rechte gewährt TalentClick den Einwohnern von Kalifornien gemäß CCPA?

Die Rechte eines in Kalifornien ansässigen Bürgers nach dem CCPA und wie Sie diese Rechte in Bezug auf TalentClick ausüben können, sind:

  • Recht auf Auskunft: Sie können uns fragen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet (verwendet) werden, warum und wo.
  • Recht auf Berichtigung: Wenn Sie Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren, überarbeiten oder löschen möchten.
  • Recht auf Vergessenwerden: Wenn Sie es jederzeit beantragen, werden wir Ihre persönlichen Daten dauerhaft aus unseren Systemen entfernen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind oder unrechtmäßig erhoben wurden, können Sie eine Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Übertragbarkeit: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bewertungsdaten jederzeit an einen Dritten zu übertragen.
  • Recht auf Widerspruch: Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihre Daten in unsere Analysen aufgenommen werden oder dass wir Ihnen jederzeit personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen, können Sie sich an uns wenden und die Löschung dieser Daten verlangen.

Wenn Sie eine Anfrage im Zusammenhang mit Ihren Rechten gemäß CCPA haben oder wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@talentclick.com

de_DEDE